• Kurt Ostbahn
  • Roland Düringer
  • Stipsits & Rubey
  • Die Echten
  • Gunkl
  • Stipsits, Bäer & Ganster
  • Helge Schneider
  • Hans Liberg
  • Bernhard Ludwig
  • Rudi Fußi
  • Pigor & Eichhorn
  • Comedy Hirten
  • Thomas Stipsits
  • Skolka
  • Gunkl & Lesch
  • Fritz Shcindlecker

 
 

Im Folgenden sehen Sie alle Künstler die wir im Rahmen unserer Agenturarbeit betreuen. Um eine gute Übersicht zu gewährleisten haben wir folgende Gliederung vorgenommen: "Kabarett", "Musik & Kabarett", "Musik", "Film & Fernsehen“ sowie "Autoren".

Lediglich den gewünschten Namen anklicken, schon erhält man die Details zur Person.


Kabarett:

Comedy Hirten:

Aus der Ö3-Comedy-Abteilung stammend, haben die Herren Haider, Moizi, Schwab und Lehmann ihre umjubelten Stimm-Imitationen für die Bühne adaptiert und begeistern seither als Comedy Hirten das Publikum mit bester Unterhaltung. Promi-Parodien auf höchstem Niveau, und vieles mehr zeigen die Hirten in ihrem neuen Programm „In 80 Minuten um die Welt“ ab Herbst 2015.

Die Comedy Hirten reisen in 80 Minuten durch die Weltgeschichte – so haben Sie die Welt noch nie gesehen!


Booking: Peter.Steinboeck@e-a.at +43 2272 654 94-14

Foto Comedy Hirten


Haipl & Knötzl:

Clemens Haipl und Herbert Knötzl gehören zu den Schlüsselfiguren der jüngeren österreichischen Hörfunk- und Humorgeschichte. Seit 1995 sorgen die beiden als Hauptprojektleiter in der legendären FM4-Sendung "Projekt X" für kultig-skurrile Late Night-Radiounterhaltung.

Wenn die Herren das Radiostudio gegen die Bühne tauschen, dann erwartet das Publikum unvergleichlich schräge Kleinkunst, geprägt von Einflüssen angelsächsischen Humors und viel Mut zur Improvisation.



Booking: Roland.Boehm@e-a.at +43 2272 654 94-15

Foto Haipl & Knötzl


Roland Düringer:

Roland Düringer wird ab Herbst 2017 zum „Kanzler“. Nach mehreren Jahren der kabarettistischen Vortragsarbeit kehrt Roland zu seinen künstlerischen Wurzeln zurück und schlüpft wieder in eine Bühnenrolle – nämlich die eines Politikers, der sich auf der falschen Seite des Erdrutschsieges wiederfindet.
Rolands große Stärke ist es, eigene Lebenserfahrungen satirisch zu verarbeiten. Naheliegend also, dass der politisch engagierte Düringer seine Fans nun als „Der Kanzler“ begeistern wird.



Booking: Roland.Boehm@e-a.at +43 2272 654 94-15

Presse: Barbara.Schmidhammer@e-a.at +43 2272 654 94-12

Foto Roland Düringer



Rudi Fußi:

"Jetzt rede ich!": Als umtriebiger Politikberater und Enfant Terrible der heimischen Twitter-Szene nimmt sich Rudi Fußi auch in seinem ersten Kabarettprogramm kein Blatt vor den Mund. Im Rahmen eines fiktiven AMS-Kurses bildet er das Publikum zu künftigen Polit-Stars aus und bringt schonungslos die Widersprüche und Zynismen des politischen Alltags auf den Punkt - quer über alle Parteigrenzen.

Rudi Fußi kennt die Politbranche wie kein zweiter und glänzt mit einer prägnanten und natürlichen Bühnenpräsenz. Ein Abend, an dem das Publikum nicht weiß ob es lachen oder weinen soll.


Booking: Roland.Boehm@e-a.at +43 2272 654 94-15

Foto Rudi Fußi


Gunkl:

Der Philosoph unter den Kabarettisten und „Experte für eh alles“ ist derzeit mit seinem 11. Soloprogramm unterwegs: „So Sachen – Ein Stapel Anmerkungen“ beginnt in der Kindheit des Künstlers, der sich schon über die Frage des Kasperls, ob denn alle da seien, sehr gewundert hat.

Gunkl hält sich nicht mit Schenkelklopfern auf, sondern wendet sich gleich den großen, entscheidenden Fragen zu. Horizonterweiterung auf äußerst unterhaltsame Weise, hochgeschätzt von Publikum und Kritik im ganzen deutschsprachigen Raum.


Booking: Roland.Boehm@e-a.at +43 2272 654 94-15

Foto Gunkl


Gunkl & Lesch:

„Über Anfänge und alles, was nicht eins ist“ berichten Gunkl und Harald Lesch in ihrem gemeinsamen Programm, einer einzigartigen Mixtur aus Humor und Astrophysik. Wenn die beiden dem Publikum all-mächtige Einblicke in das Wesen des Universums geben, ist ein lehrreicher wie auch humorvoller Abend garantiert.

Obwohl sie über Zeit und Raum bestens Bescheid wissen, sind die gemeinsamen Auftritte selten, und umso begehrter die Tickets.


Booking: Roland.Boehm@e-a.at +43 2272 654 94-15

Foto Gunkl und Lesch


Gunkl & Walter:

Als „Herz & Hirn“ bilden Gunkl und Gerhard Walter in ihrem gleichnamigen ersten gemeinsamen Programm ein kabarettistisches Yin & Yang, das die Welt durch zwei Brillen betrachtet. Ist diese ein ewiges Mysterium oder ein chemischer Prozess im vorderen Hirnlappen?

Das ist natürlich Ansichtssache – wie so vieles an einem Abend, der das Einende in der Verschiedenheit sucht – und findet. Ein Leckerbissen für alt gediente Gunkl-Fans und Neuentdecker.


Booking: Roland.Boehm@e-a.at +43 2272 654 94-15

Foto Gunkl & Walter


Gunkl & Uta Köbernick:

Sie ist eine großartige Liedermacherin und politisches Gewissen ihrer Schweizer Wahlheimat. Er der vielleicht klügste Kopf der Kabarettbranche und ein nimmermüder Welterklärer. Künstlerisch verbindet sie die Liebe zu Sprache, Musik und Schüttelreimen. „Grüße aus Lakonien“ heißt ihre zweite gemeinsame Abendfüllung.

Uta Köbernick: "Angst ist der rote Teppich für den Mut"
Gunkl: "Ungeliebte Teppiche bekommt man mit Rotweinflecken raus"
Ein beeindruckender „Schrägseilakt“, ganz ohne Netz.


Booking: Roland.Boehm@e-a.at +43 2272 654 94-15

Foto Gunkl & Uta Köbernick


Bernhard Ludwig:

Er hat erfunden, was heute fast schon inflationär ist: Die Kombination aus Kleinkunst und Psychologie hat sich als äußerst erfolgreich erwiesen – und geht zurück auf Professor Bernhard Ludwig, der bereits in den frühen 1990er-Jahren Pionierarbeit auf diesem Gebiet leistete. Seither sind Generationen von Kabarettbesuchern begeistert, wenn Ludwig u.a. seine Anleitungen zu sexueller Unzufriedenheit präsentiert.

Aktuell mit dem Programm „Lustvoll leben“ unterwegs, ist Bernhard Ludwig nach wie vor das Original in Sachen Seminarkabarett.


Booking: Peter.Steinboeck@e-a.at +43 2272 654 94-14

Foto Bernhard Ludwig


Thomas Stipsits:

Das steirisch-burgenländische Multitalent blickt trotz seiner nach wie vor recht jungen Jahre bereits auf mehr als ein Jahrzehnt Kabarett-Erfahrung zurück.
Nachdem er mit seinem bislang letzten Soloprogramm „Bauernschach“ neue Maßstäbe in Sachen künstlerischer Qualität, aber auch Publikumserfolg setzte, war Thomas zuletzt hauptsächlich im Duo aktiv, brachte seine Schauspielkarriere auf Schiene und musizierte mit Willi Ganster und Ulli Bäer.


"Stipsits strotzt dermaßen von Talent und Spielwitz, dass es manchmal schon zuviel des Guten ist." (Falter)

Booking: Roland.Boehm@e-a.at +43 2272 654 94-15

Foto Thomas Stipsits


Thomas Stipsits & Manuel Rubey:

Man kann es nur als Glücksfall für die Kabarettszene beschreiben, dass sich die Herren Stipsits und Rubey bei gemeinsamen Dreharbeiten nicht nur kennen und schätzen gelernt, sondern auch beschlossen haben, ein gemeinsames Programm zu schreiben. Als es dann 2011 Leinen los für die Reise nach „Triest“ hieß, war ein neues Traumduo geboren, das 4 Jahre lang für volle Häuser sorgte, und im Vorübergehen den Österreichischen Kabarettpreis mitnahm. Seit Herbst 2015 sind die beiden mit ihrer zweiten Arbeit „Gott & Söhne“ am besten Weg, diesen Erfolg noch zu toppen.


"Gott & Söhne ist ein im besten Sinn des Wortes verworrenes Stück, abgrundtief komisch und böse." (Der Standard)

Booking: Roland.Boehm@e-a.at +43 2272 654 94-15

Foto Thomas Stipsits & Manuel Rubey


Musik & Kabarett:

Die Echten:

Eines der wichtigsten österreichischen A-Capella-Ensembles, dessen Wurzeln teilweise im Tullnerfeld zu finden sind. Seit nunmehr 15 Jahren leben sie die Freude am Singen und bestehen darauf sich ver-hören zu dürfen.

Das fand nicht nur die Jury der ORF-Sendung "Die große Chance" großartig – Prädikat: „Hard-Chor“!





Booking: Peter.Steinboeck@e-a.at +43 2272 654 94-14

Foto Die Echten


Hans Liberg:

Nur klassische Musik zu spielen war dem Klavier-Virtuosen zu wenig: Genau so gut beherrscht der niederländische Kosmopolit humoristische Harmonien und die Etüden des Entertainment.

Sein begeistertes Publikum überrascht er regelmäßig, und entlarvt nebenbei so manchen Musicalkomponisten als Plagiator.





Booking: Peter.Steinboeck@e-a.at +43 2272 654 94-14

Foto Hans Liberg


Helge Schneider:

Einer, der die Improvisation nicht nur zur künstlerischen Maxime, sondern auch zur Lebenseinstellung erhoben hat.

Als virtuoser Jazzmusiker und begnadeter Entertainer glänzt Helge Schneider in seinen Bühnenshows mit perfektem Understatement: Vordergründiger Unsinn, der in der Tiefe jede Menge Sinn hat!





Booking: Peter.Steinboeck@e-a.at +43 2272 654 94-14

Foto Helge Schneider


Pigor & Eichhorn:

Die beiden Berliner Chanson- und Salonlöwen bestechen durch eine charmant-mondäne Eleganz und zelebrieren auf der Bühne ihre ausgeprägte Hassliebe zueinander.

Thematisch geht es um die Leiden der „Pubertät“, den Ärger über „Maulende Rentner“ und die um sich greifende „Kevin“-isierung der Republik.





Booking: Roland.Boehm@e-a.at +43 2272 654 94-15

Foto Pigor & Eichhorn


Musik:

Kurt Ostbahn:

Nachdem sich Herr Kurt Ostbahn 2011 mit zwei fulminanten Konzerten kurz aus der wohlverdienten Pension wiedergemeldet hatte, freuen wir uns sehr, dass er seither gelegentlich wieder zum ein oder anderen "Klassentreffen" eingeladen hat.

2016 entschied er sich sogar für einen kleinen Klassenausflug nach Graz. Und 2017 gibt's dann einen einzigen Auftritt in Klam.




Booking: Peter.Steinboeck@e-a.at +43 2272 654 94-14

Foto Kurt Ostbahn


Skolka:

„Auf geht’s!“: Sie sind jung, voller Energie, und wer ein Konzert dieser Ausnahmetruppe gesehen hat, möchte glauben, Ska und Polka seien im Weinviertel erfunden worden! Skolka kombinieren Gesang, Posaunen, Trompeten, Kontrabass, Gitarren und Trommeln in einer Art und Weise, die es dem Publikum unmöglich macht regungslos zu bleiben und einfach nur zuzuhören.

Man hat das Gefühl, die Musik wird vom ganzen Körper aufgenommen und findet sich unweigerlich auf dem Tanzparkett wieder. Das ist das Skolka-Gfüh!



Booking: Viki.Fogel@e-a.at +43 2272 654 94-31

Foto Skolka


Stipsits, Bäer & Ganster:

Eine generationsübergreifende Boygroup zieht mit drei Gitarren als Ehrenschützer des Austropop durch das Land. Georg Danzer und sein Werk bleiben Dreh- und Angelpunkt im Programm, in dem die drei Protagonisten aber auch ihre eigenen Qualitäten als Liedermacher zeigen.

Lagerfeuerromantik unplugged.





Booking: Roland.Boehm@e-a.at +43 2272 654 94-15

Foto Stipsits, Bäer & Ganster



Film & Fernsehen

Roland Düringer:

„Kult“ ist wohl das passendste Wort, wenn man Rolands Arbeit als Schauspieler auf einen Nenner bringen möchte: In „Muttertag“ bewies er seine Wandlungsfähigkeit in den verschiedensten Rollen, mit „Hinterholz 8“ sorgte er für einen bis heute ungeschlagenen Besucherrekord, und in den Serien „MA2412“ und „Kaisermühlen-Blues“ bescherte er dem TV-Publikum unvergessliche Momente.

Ein Herzblut-Projekt war „Der wilde Gärtner“, in dem Roland auf humorvolle Art und Weise die Freuden der Gartenarbeit vermittelte.


Booking: Roland.Boehm@e-a.at +43 2272 654 94-15

Foto Roland Düringer



Kathi Schraml:

Als Schauspiel-Absolventin der Kunstuniversität in Graz ist Katharina Schraml in erster Linie am Theater zu Hause. Zu ihren bisherigen künstlerischen Stationen zählen Bühnen in Wien, Linz, Klagenfurt, Berndorf, Berlin, Wilhelmshaven und Potsdam.

Bei den Burgfestspielen Reichenau war sie als Regisseurin tätig. Im TV überzeugte Katharina u. a. in der Erfolgsserie „Die Lottosieger“. Ein weiteres Standbein ist die Arbeit als Theaterpädagogin mit Kindern, Jugendlichen und Senioren. Seit 2010 ist sie festes Ensemblemitglied im Theater des Kindes Linz.


Booking: Peter.Steinboeck@e-a.at +43 2272 654 94-14

Foto Hans Liberg


Thomas Stipsits:

Als einer der beliebtesten Kabarettstars des Landes hat sich Thomas Stipsits mittlerweile auch einen Fixplatz in den Wohnzimmern und Kinos des deutschsprachigen Raumes erspielt.

Im Fernsehen ist Thomas regelmäßig in Krimi-Reihen wie „Tatort“ (an der Seite von Harald Krassnitzer) oder „Vier Frauen und ein Todesfall“ zu sehen, und wirkte kürzlich auch im Erfolgsformat „Altes Geld“ mit. 2016 entsteht unter der Regie von Harald Sicheritz der Film „Baumschlager“, in dem Stipsits erstmals in einer Kino-Hauptrolle zu erleben ist.


Booking: Roland.Boehm@e-a.at +43 2272 654 94-15

Foto Thomas Stipsits


Autoren

Fritz Schindlecker:

Bekannt als Autor & Ko-Autor vieler bekannter Kabarettprogramme, wie z.B. von Lukas Resetarits, und diverser TV-Shows, u.a. mit Peter Krauss. Zur Zeit schreibt Fritz Schindlecker mit Erwin Steinhauer ein weiteres gemeinsames Buch.



Ab Frühjahr 2017 werden ein paar gemeinsame kabarettistische Leseauftritte bei uns buchbar sein.



Booking: Peter.Steinboeck@e-a.at +43 2272 654 94-14

Foto Fritz Schindlecker





Kontakt/Impressum:

E&A Public Relations GesmbH, Wiener Strasse 16, A-3430 Tulln
Tel. +43 2272 65494-0, Fax +43 2272 65494-11
Mail: office@e-a.at

FN: 96181 | UID: ATU20189908